Basel-Stadt | Erziehungsdepartement | Fachmaturitätsschule      
  Sitemap  |  Rechtliche Hinweise  |  Impressum |  Login    

Unter dem Motto "Black and White" ging am 28. Juni 2012 die Abschlussfeier über die Bühne des Stadtcasinos Basel: Für einen Genuss für Aug und Ohr sorgte gleich zu Beginn ein 26köpfiges klassisches Orchester, welches die Eigenkomposition „Dornröschen“ des FMS-Absolventen Pascal Deuber unter der Leitung desselben spielte. Die Balletteusen Athalie Egeler und Annekke Brunekreft zeigten dazu ihre eigens für die Feier kreierte wunderschöne Choreografie.

Impressionen

Klasse 3i





Die ehemalige DMS-Absolventin, FMS-Konrektorin und heutige Rektorin der Berufschule für Gestaltung Zürich, Marianne Glutz, philosophierte anschliessend – unterstützt durch hervorragende Bilder – über das Motto "Black and White" im Zusammenhang mit dem Abschluss der FMS, bevor 77 Erfolgreiche das Fachmaturitätszeugnis bzw. 155 den Fachmittelschulausweis in Empfang nehmen durften.









Fröhliche Stimmung verbreiteten in der Folge nicht nur die neuen glücklichen Besitzer von FMS-Ausweisen, sondern ebenso das Wahlfach "Tanz" mit seiner bunten Hip Hop Nummer.





















Eine aus Schülerinnen, Schülern und Lehrpersonen zusammengesetzte Perkussionsgruppe, welche afrikanische Tänze begleitete, brachte die Stimmung schliesslich fast zum Sieden, bevor die Interpretin Melinda Brogle durch ihre ruhige Stimme wieder zur emotionalen Beruhigung beitrug. Eine kontrastreiche Feier im Sinne des Mottos "Black and White" fand beim Apéro unter den Bäumen bei der Barfüsserkirche ihren würdigen Abschluss.









[« zurück]

10.07.2012 / jas

Aktuelle Meldungen

Sporttag 2014 [»]

Die Mediothek stellt vor [»]

Abschlussfeier 2014 [»]

Reinigungstag 2014 [»]

Mathematik ohne Grenzen 2014 [»]

Fachmaturitätsfeier PA 2014 [»]

Weihnachtsaktivitäten 2013 [»]

Kulturprojekte [»]

Performance „100 Jahre Meret Oppenheim“ [»]

KFMS-Jahresversammlung [»]

Zum News-Archiv